Hallwilersee-Umrundung | Ride MTB

Hallwilersee-Umrundung

Der Hallwilersee liegt wunderbar eingebettet ins Grenzgebiet der Kantone Aarau und Luzern. Die Seeumrundung mit dem Bike überzeugt durch seine landschaftlichen Reize und den permanenten Seeblick.


Beschreibung

Von Beinwil am See gehts steil hoch zum Aussichtsturm Hochwacht. Der folgende Abschnitt folgt stets dem Bergrücken bis nach Dürrenäsch und von hier über das offene Landwirtschaftgebiet nach Boniswil. Im Nachbarort Seengen startet der Aufstieg in den Tannwald mit der gegenüberliegenden Trail-Abfahrt nach Villmergen. Wem dieser Trail zu anspruchsvoll, der weicht auf das Waldsträsschen vorbei an der Ruine Heidenhübel aus. Von Villmergen geht es nun via Büttikon und Uezwil nach Niesenberg und durch das liebliche Wald- und Wiesengelände nach Mettmenschongau. Von Rüedike steht die Abfahrt nach Aesch an, worauf bei Mosen auf dem Landsträsschen über fünf Kehren aufgestiegen wird. Durch das Waldstück gelangt man zurück nach Beinwil.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

44 km

Höhenmeter

1130 m

Tiefenmeter

1130 m

Tiefster Punkt

435 M.ü.M.

Höchster Punkt

790 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Beinwil am See

Zielort

Beinwil am See

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1572

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

für ü 65 sind die Quadrate verkehrt, Kondition 3, Technik 1

ok und schön für eine "Sonntagsausfahrt" - Technik ist Level 0