Monte Gouta | Ride MTB

Monte Gouta

Mounte Gouta

Heftige Ganztagestour, die mit einer langen An- und Auffahrt nur sehr fitten Mountainbikern zu empfehlen ist. Am Grenzkamm zu Frankreich fährt man die sehr abwechlungsreichen und technischen Trails bis nach Dolceaqua zurück.


Beschreibung

Die Tour startet Dolceacqua, von wo die Hauptstrasse bis nach Isolabona hoch fährt. Von Isolabona aus geht es nach cirka 4.5 Kilometer links hoch die SP69 zum Rifugio Gola di Gouta. Die Anfahrt ist sehr lange aber alles auf Teerstrassen. Am Rifugio angekommen, sollte man unbedingt eine Rast einlegen – die Pasta hier ist sensationell.

Gestärkt geht es nun weiter Richtung französischer Grenze und zum Monte Scarassan. Von hier startet man auf einen kleinen Waldweg immer auf und ab, der Weg geht gerade aus und man biegt aber rechts ab und quert die Forststrasse und fährt (nicht ganz leicht zu finden) in den Trail in den Wald hinein. Sehr steil aber flowig geht es auf geilstem Waldboden den Trail hinunter bis man wieder auf eine Teerstrasse trifft, die zum Refugio Gola di Gouta zurück führt. Hier angekommen, geht es gegenüber dem Rifugio steil zum Monte Gouta hoch. Unmittelbar vor dem Gipfel zweigt der Weg links ab (schwer zu finden), von da an geht es einen traumhaften, aber anspruchsvollen Trail (S3 bis S4) in Richtung Meer. Zwischendurch geht es nochmal hoch Richtung Monte Morgi und von da ab wieder sehr technisch steil hinunter am Monte Armetta vorbei bis man auf eine Strasse nach Dolceacqua kommt. Diese fährt man immer abwärts und kann noch einen Trail mitnehmen, der kurz vor Dolceaqua endet.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

45 km

Höhenmeter

1595 m

Tiefenmeter

1595 m

Tiefster Punkt

61 M.ü.M.

Höchster Punkt

1351 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Dolceacqua

Zielort

Dolceacqua

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2155

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Günter Scholz

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Ich bin die Route ab Sella di Gouta zurück nach Dolceacqua gefahren – toller Abfahrts-Trail! Anfänglich S2 durch den Wald und teilweise von Mountainbikern ausgebaut, wird er später wie beschrieben technischer. Durchgängig S3 mit einzelnen S4-Stellen mit tollem Blick bis nach Ventimiglia und aufs Meer. Der allerletzte Trail-Abschnitt ist zugewachsen und abgerutscht (Sommer 2023), hier nimmt man aktuell besser das Asphaltsträsschen runter zur Hauptstrasse.