Schibengütsch | Ride MTB

Schibengütsch

Die Schrattenfluh ist das eindrückliche Felsmonument bei Sörenberg. Die Bike-Route führt zum Fuss des Schibengütsch-Gipfels und folgt danach der mächtigen Felswand.


Beschreibung

Für den ersten Teil der Tour folgt man der beschilderten Mountainbike-Strecke (Route 2) hoch zur Blattenegg. Dieser ist gut machbar und führt während fast den ganzen 450 Höhenmetern über asphaltierte Bergsträsschen. Die Abfahrt in Richtung Salwidli ist ein landschaftlicher Leckerbissen, führt durch offenes Wald- und Wiesengelände, und gegenüber ist stets das mächtige Felsmonument der Schrattenflue zu erkennen. Vom Salwidli gehts nochmals ein Stück bergab bis beim Hof Schneeberg links das Alpsträsschen hoch zur Chlus führt. Der letzte Abschnitt ist auf einem Singletrail zu meistern, hier muss das Bike etwa 150 Höhenmeter geschoben werden. Nun befindet man sich inmitten der Karstlandschaft der Schrattenfluh, eines der grössten Karrenfelder der Schweiz. Die Abfahrt von der Chlus führt über einen Singletrail, anfänglich noch etwas anspruchsvoll, weiter unten wesentlich flüssiger. Der Trail endet beim Hof Schlund, wo nochmals rund 100 Höhenmeter Aufstieg zur Silwänge angesagt sind. Es empfiehlt sich, hier immer wieder einen Blick hoch in die, direkt darüberliegende Schrattenfluh zu werfen. Es folgt der nächste Trail zur Bodehütte, dann weiter zur Gummealp und zum Schlüechtli. Ab hier führt die Route über ein Forststrässchen bergab nach Sudelhöchi und auf der Strasse zurück nach Sörenberg.

Alternative: Statt über die Blattenegg zum Salwidli direkt über die Südelhöchi aufsteigen.

Hinweis: Auf der Route Silwänge – Bodehütte – Undergumme – Schlüechtli gilt ein allgemeines Fahrverbot. Die Befahrung der Route erfolgt in der Einschätzung und Verantwortung jedes einzelnen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

29 km

Höhenmeter

1190 m

Tiefenmeter

1190 m

Tiefster Punkt

1067 M.ü.M.

Höchster Punkt

1787 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Sörenberg

Zielort

Sörenberg

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1049

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Da hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen. Diese Tour ist einzig von der Silwängenalp bis zur Bodenhütte auf Trails (3). Sonst ist alles einfach. Von der Chlus runter wurde der Weg saniert (mit Auto befahrbar).

Naja, fahrtechnischer nichts schwieriges und eher nur ein Punkt Wert. Die Abfahrt ab Chlus ist ein breiter Karrweg mit grobem Gestein ohne besonderen Schwierigkeiten. Landschaflich ist die Tour aber sicher zu empfehlen.