Weißkugelhütte - Richtersteig | Ride MTB

Weißkugelhütte - Richtersteig

Weisskugelhütte - Richtersteig

Die Weißkugelhütte mit der Verlängerung des Richtersteiges bis zum Gepatschferner bei den Vernaglwände ist eine einzigartige, hochalpine Tour inmitten der Eisriesen.


Beschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist der kleine Ort Melag im Langtauferstal. Von hier geht es entspannt auf Schotter bis zur Melageralm. Bei der Melageralm auf knapp 2000 Meter über Meer sind dann einige Meter noch pedaillierbar, ehe das Rad schliesslich in den Händen beziehungsweise auf dem Rücken landet und von hier nur noch schiebend oder tragend nach oben zu bewältigen ist. Bis zur Weißkugelhütte ist es bereits ein hochalpiner Bike-Traum, der gelebt wird. Eingebettet in den massiven Felsformationen umringt von den 3000er gibt es in dieser Hinsicht keine offenen Wünsche mehr. Bei der Weißkugelhütte geht es vorbei und schliesslich den Richterstieg bis auf fast 3000 Meter über Meer. Hier ist anzumerken, dass es sich um eine hochalpine Tour handelt! Der Richtersteig ist auf einer kurzen Stelle seilversichert, hier sind Trittsicherheit, alpine Erfahrung und Schwindelfreiheit erforderlich. Nur so ist die Stelle hoch und runter machbar. In weiterer Folge verläuft der Richtersteig unschwierig bis auf knapp 2900 Meter über Meer zu den Vernaglwände. Hier beginnt schliesslich die letzte Seeversicherung und sehr steiles Gelände. Hier kann ein Bike-Depot errichtet werden und die letzten 200 Höhenmeter bis zur Spitze der Vernaglwände können zu Fuss zurückgelegt werden. Eine Bike-Mitnahme ist hier sinnlos.

Die Abfahrt verläuft ab dem Bike-Depots auf Schwierigkeit S2 bis S3. Alpin, fordernd, jedoch landschaftlich eingebettet in einer Bergwelt, die seinesgleichen sucht. Wie bereits erwähnt ist im mittleren Bereich die seilversicherte Stelle, die durchgetragen werden muss. Danach geht es in S2- bis S3-Manier weiter zur Weißkugelhütte und mit der gleichen Schwierigkeit wieder nach unten bis zur Melageralm, sowie in weiterer Folge auf einen Flowtrail zurück nach Melag.

Hinweis: Durch die starken Unwetter erodierte der Karlinbach neben der Melageralm die Ufer stark, sodass der kurze Trail-Abschnitte parallel zur Schotterstrasse nicht fahrbar ist (Stand Sommer 2022). Ebenso ist entlang der gesamten Strecke mit solchen Schäden zu rechnen, da hochalpines Gelände befahren wird.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

16 km

Höhenmeter

960 m

Tiefenmeter

960 m

Tiefster Punkt

1899 M.ü.M.

Höchster Punkt

2869 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Melago

Zielort

Melago

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2727

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können