Margelchopf | Ride MTB

Margelchopf

Margelchopf (Buchs SG)

Der Margelchopf hoch über Buchs ist einer der schöneren Aussichtsberge im St. Galler Rheintal und ein gutes Mountainbike-Ziel. Die Gipfelbesteigung ist allerdings nur zu Fuss möglich.


Beschreibung

Der Aufstieg von Buchs hoch zum Margelchopf ist schnell erklärt: 1300 Höhenmeter auf einem Asphaltsträsschen, 140 Höhenmeter auf Schotterstrasse, 200 Höhenmeter Singletrail, 80 Höhenmeter Felssteig. In der Summe 1720 Höhenmeter am Stück. Das ist eine happige Ansage. Wer sich den Aufstieg erleichtern will, organisiert sich eine Mitfahrgelegenheit bis zum Berghaus Malbun und spart sich damit 900 Höhenmeter. Der Aufstieg führt auf einem asphaltierten Strässchen hoch zur Alp Obersäss. Dann wechselt der Untergrund und man steigt ein Stück auf Forststrasse hoch bis der Weg in einen Singletrail übergeht. Hier muss das Bike immer wieder geschoben werden, dann ist wieder ein Stück fahrbar um gleich schon wieder zu Fuss hochzuschieben. In diesem Stil erreicht man die Fels unterhalb dem Gipfel des Margelchopfs. Hier muss das Bike deponiert werden, das Schlussstück ist nur zu Fuss möglich. Der Weg ist steil, ausgesetzt und stellenweise mit einem Fixseil gesichert. Der Aufstieg lohnt sich aber, die Aussicht vom Gipfel auf das Rheintal, das Vorarlberg und das Toggenburg mit dem Säntis ist geradezu phänomenal.

Zurück beim Bike schwingt man sich in den Sattel und steuert über den Singletrail zurück zur Alp Obersäss. Die komplette Abfahrt führt grosso Modo in Umfeld der Aufstiegsstrasse und umfasst primär Singletrails, in der Regel sehr flüssig zu fahren. So surft man den ganzen Buchserberg hinab, der Trail endet erst am Ortsrand von Buchs.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

27 km

Höhenmeter

1720 m

Tiefenmeter

1720 m

Tiefster Punkt

448 M.ü.M.

Höchster Punkt

2095 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Buchs SG

Zielort

Buchs SG

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2381

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Am 09.09.2023 die Tour geradelt. War eine tolle Tour mit Technik und Flow bergab. Kann ich nur weiter Empfehlen.

Ich bin die Tour am 02.07.2023 gefahren. Der Aufstieg ist gut machbar. Der Downhill ist top; von technisch bis flowig ist alles dabei. Abwärts lohnt es sich ab und an die aufgezeichnete Tour zu verlassen und der Nase nach zu fahren.

eine ganz wunderbare Tour und sehr lohnend!
Der Aufstieg ist recht lang, auf dem Asphalt aber gut machbar. Danach wird es etwas streng, das Ende ist aber absehbar. Die Abfahrt ist wirklich toll und flüssig und geht vor allem bis Buchs fast nur auf Trails.
Eine Lieblingstour im Rheintal!