Spotguide Surselva | Ride MTB

Die Surselva entwickelt sich zusehens zu einer weiteren vielseitigen und attraktiven Mountainbike-Region in Graubünden. Zur Region gehören das Bündner Oberland entlang des Vorderrheins vom Oberalppass bis nach Ilanz, zudem Sedrun, Disentis, Obersaxen, die Seitentäler Lugnez und Vals sowie das Safiental. Besonders interessant ist die Region in Kombination mit den angrenzenden Regionen Gottardo, mit dem Kern um Andermatt und das Tessin, welches man über den Lukmanierpass erreicht. Als Bike-Shuttle stehen zahlreiche Postauto-Linien zur Auswahl und über den Oberalppass führt gar eine Eisenbahnlinie nach Andermatt. Die Bergbahnen in Sedrun und Disentis erschliessen ein attraktives Bike-Gebiet, dabei verfügt Disentis auch über Flow-Trails sowie einen Skills-Park.

Muss man hier gemacht haben!

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Anreise

ÖV: 

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt in der Regel mit der Eisenbahn über die Gottardlinie und den Oberalppass oder über Chur und Ilanz. Über den Lukmanierpass fahren auch Postautos inklusive Möglichkeit für den Bike-Transport.

PW: 

Die Anreise mit dem PW erfolgt wie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Gotthardautobahn oder die Autobahn via Chur, danach auf den Kantonsstrassen über Ilanz. Sämtliche Pässe können gut mit dem Auto befahren werden, wobei hier in der Nebensaison auf die Wintersperre geachtet werden muss. Für Oberalppass existieren Autoverladmöglichkeiten auf die Eisenbahn. Der Lukmanierpass von Disentis nach Biasca ist in der Regel ganzjährig geöffnet.

Bikeshops

La Bikeria in Surrein, www.labikeria.ch
Menzli Sport in Ilanz, www.menzlisport.ch

Bikeschulen & Touren-Anbieter

Es wurden keine registrierten Bike-Schulen gefunden.

Inspirationen

Um diesen Inhalt zu sehen, musst du ein aktives Ride-Abo besitzen.

» zu den Abos