Perun – Sveti Anton | Ride MTB

Perun – Sveti Anton

Perun – Sveti Anton

Die Küstenrunde in der Kvarner Bucht über den Berg Perun mit der Querung bis Sveti Anton ist eine abwechslungsreiche, sowie fordernde Allmountain-Tour mit viel mediterranen Flair.


Beschreibung

Ausgangspunkt der Runde ist der Badeort Moščenička Draga. Von hier geht es direkt am Kreisverkehr auf Asphalt Richtung Mosčenice. Ein historischer Ort an der Kvarner Bucht, der wie aus einen Hollywood Film, oder aus einem Fotokalender wirkt, der einige Meter über der Kvarner Bucht thront. Vorbei an diesem Ort wechselt man auf die Ucka Bike Tour 8, wobei diese relativ rau und grobschottrig, teilweise im mässigen Gefälle bis nahe dem Gipfel Perun führt. Die letzten Meter sind nur noch schiebend/tragend möglich, ehe man am höchsten Punkt angekommen einige Panoramablicke erhaschen kann.

Die Abfahrt erfolgt in derselben Variante wie die Aufstiegsspur und führt in weiterer Folge über Pretrebišća nach Trebišća. Auf Schwierigkeit S1 bis S2 ist hier alles dabei. Man merkt sofort, dass man sich auf einen historischen Weg befindet, noch bevor man zum mystischen Ort Trebišća kommt. Durch diesen fährt man hindurch und kann auf den Informationstafeln nachlesen, welch historische Bedeutung die Gegend hatte. Weiter geht es dann auf einen sanften Maultierpfad bis zum kleinen Ort Obrš. Bei Obrš erreicht man wieder einige Tiefenblicke Richtung Kvarner Bucht und Mittelmeer und sieht hier voller Pracht die Inseln Krk, Cres und die riesige Hafenstadt Rijeka. Danach geht es Richtung Sveti Anton auf Asphalt weiter, ehe es auf einen Maultierpfad vorbei an Gradac zur Küstenstraße geht. Größtenteils auf Schwierigkeit S1 bis S2 zirkelt man die letzten Meter bis zur Küste ab. Anzumerken ist hierbei, dass es besonders in den Sommermonaten sehr heiß sein kann und der Bewuchs sehr stark ausfällt. Besonders Dornen machen die letzte Abfahrt dann etwas wortwörtlich «rauer» und «kratziger». Auf der Küstenstraße angekommen pedailliert und rollt man Richtung Moščenička Draga aus und kann am Ufer bei der Gastronomie den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Hinweis: Besonders in den Sommermonaten, Juli und August ist in Moščenička Draga mit einem starken Touristenaufkommen zu rechnen, ebenso extrem hohe Temperaturen im Hinterland, wobei die Tour sich perfekt für Frühjahr und Herbst eignet.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

27 km

Höhenmeter

900 m

Tiefenmeter

900 m

Tiefster Punkt

17 M.ü.M.

Höchster Punkt

862 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Moščenička Draga

Zielort

Moščenička Draga

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2751

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können