Tannenberg | Ride MTB

Tannenberg

Die einfache und abwechslungsreiche Tour verbindet St. Gallen mit dem Bodensee bei Arbon und ist eine ideale Möglichkeit, bei heissen Sommertemperaturen ein erfrischendes Bad im See zu nehmen


Beschreibung

Von Arbon fährt man nach Stachen, von da entlang der Autobahn nach Obersteinach und schliesslich über Forstwege, Singletrails und Asphaltsträsschen entlang der Bahnlinie in Richtung St. Gallen. Auf der Höhe von Kronbühl wechselt man die Talseite und fährt hoch zum Tierpark «Peter und Paul» und bis zur Antenne auf dem Rotmonten am östlichen Rosenberg. Hier beginnt die erste Abfahrt zum Lässerhof und zum Ufer der Sitter, der man einige Meter flussabwärts folgt, bei der nächsten Brücke aber die Uferseite wechselt. Via Engelburg erreicht man ab hier den aussichtsreichen Tannenberg. Vom Restaurant fährt man wieder einige Meter zurück auf der Zufahrtsstrasse, biegt dann links in den Wald und kann es bis Bernhardzell und bis ans Sitterufer laufen lassen. Ein kleiner Gegenanstieg nach Unterlören fehlt noch, bevor es weiter runter geht bis nach Roggwil, von wo man auf Landsträsschen parallel zur Hauptstrasse zurück nach Arbon gelangt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

40 km

Höhenmeter

880 m

Tiefenmeter

880 m

Tiefster Punkt

390 M.ü.M.

Höchster Punkt

902 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Arbon

Zielort

Arbon

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1338

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Die Tour hat zwar einige landschaftlich schöne Abschnitte drin und kann allenfalls eine abwechslungsreiche E-Bike Tour ergeben. Die Abfahrten u.a. im Gebiet Peter und Paul und auch im Gebiet Tannenberg haben wenig mit Biken und Singletrails zu tun. In beiden Gebieten hätte es sehr schöne Singletrails.

Die Tour hat zwar einige interessante Abschnitte dabei. Im Gebiet Peter und Paul und vom Tannenberg in Richtung Wittenbach gibt es jedoch sehr schöne Singletrails, welche in dieser Tour nicht berücksichtigt werden. An dessen Stelle wird leider auf Forststrassen der grosse Teil auf Forststrassen gefahren.