Valsorda | Ride MTB

Valsorda

Valsorda

Von San Martino di Castrozza geht es auf der Shuttle-unterstützten Tour einsame, wunderschöne Valsorda Tal. Nach einer halbstündigen Tragepassage beginnen die traumhaften Trails hinunter nach Caoria, wo man mit einem Taxi nach San Martino di Castrozza zurückfährt.


Beschreibung

Die Tour startet in San Martino, man rollt Richtung Süden bis man zur Tognola-Bahn gelangt. Diese fährt man hoch und kann dann noch eine Bikepark-Runde in Angriff nehmen. Ansonsten nimmt man gleich die Schotterpiste zur Malga Tognola. Hier beginnt der Tognola-Trail. Er ist teilweise mit Felsen durchsetzt und daher stellenweise etwas ruppig. Es rüttelt einen ordentlich durch. Unten an der Forststrasse angekommen, fährt man links in Richtung Malga Valsorda weiter. Die Auffahrt ist zum Teil sehr steil, hinter der Malga Valsorda beginnt die Schiebe- und Tragepassage hoch zur Forcella Valsorda. Wer mit dem E-Bike fährt, kann es allenfalls ohne schieben schaffen. Eine wunderbare Bergwelt erschliesst sich einem hier oben. Am Sattel Forcella Valsorda geht es rechts weiter. Zuerst schiebend und tragend, dann wird der Trail immer flüssiger und wird zum Schluss ziemlich flott, bis man auf die Malga Fiamena trifft und in der Folge weiter bis nach Caoria. Hier ordert man ein Taxi zum Albergo Al Pin. Das sollte schon am Morgen vor der Abfahrt organisiert werden. Alternativ, kann man die 30 Kilometer und gut 1200 Höhenmeter nach San Martino auch zurück radeln. Der Schwierigkeitsgrad der Tour ist im S2- bis S3-Bereich.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

18 km

Höhenmeter

525 m

Tiefenmeter

1790 m

Tiefster Punkt

860 M.ü.M.

Höchster Punkt

2135 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

San Martino

Zielort

San Martino

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2266

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Günter Scholz

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können