Ride Bikesteiger Camp | Ride MTB

Ride Bikesteiger Camp

Der Start zum dreitägigen Bikesteiger Camp bildet die abenteuerliche Shuttle-Fahrt hinauf zum Col du Sanetsch, gefolgt vom hochalpinen Aufstieg zum Arpelistock. Die kaum enden wollende Abfahrt von 3036 M.ü.M bis hinab nach Sion auf knapp 500 M.ü.M. ist Belohnung für den Fussaufstieg zum Gipfel. Tag Zwei startet mit der frühmorgendlichen Gondelfahrt von Crans Montana hinauf zum Gletscherplateau der Plaine Morte. Für die Abfahrt ins Berner Oberland stehen zwei Varianten offen. Übernachtet wird auf der wildromantisch gelegenen Iffigenalp. Der dritte Tag hält einen Aufstieg über knapp 1000 Höhenmeter bereit, gefolgt von der über 2000 Tiefenmeter langen Abfahrt bis hinab nach Sion.

Das ist drin

Zwei Übernachtungen mit Frühstück (Iffigenalp inklusive Halbpension)

Drei Tage hochalpine Touren mit täglich über 2000 Tiefenmetern

Guiding durch Jonas Spöring während drei Tagen

Kosten pro Person

770 CHF im Doppelzimmer

880 CHF im Einzelzimmer

Highlights

hochalpine Trails zwischen Rhonetal und Berner Oberland

Emotionen in Extremis

tolle Trails abseits des Mainstreams

Facts
Dauer

3 Tage

Fahrtechnik:

 

Fitness:

 

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Termin

bis

Package Operator

Ride Travel

Detailinformationen

Programm

Freitag: Arpelistock, 36 km, 910 hm, 2700 tm
Samstag: Plaine Morte – Iffigenalp, 36 km, 910 hm, 3000 tm
Sonntag: Iffigenalp – Sion, 34 km, 1000 hm, 2125 tm

Hotel

Alaia Lodge Crans Montana
Iffigenalp

Treffpunkt

Freitag, 13. September 2024 um 10.45 Uhr beim Bahnhof Sion

Ausgangsort

Sion

Guide

Jonas Spöring

Maximale Teilnehmerzahl

7 Personen

Übersicht Ride-Camps 2024

ride-camps.ch

Die Anmeldung für die Ride-Camps ist nur für Gold- und Business-Abonnenten von Ride möglich. Hier Abo aktivieren.

Alles Wissenswerte zu Sierre-Sion gibts im Ride-Spotguide für Sierre-Sion.