Bocchetta di Prada | Ride MTB

Bocchetta di Prada

Wer keinen Flow sondern eine technische Herausforderung sucht, ist auf der Bocchetta di Prada richtig. Der Pfad durch das wilde Tal hoch über Mandello del Lario ist eine echte Herausforderung an Mensch und Maschine.


Beschreibung

Los gehts in Varenna mit dem langen Strassenaufstieg nach Esino Lario. Die wilde Landschaft gibt hier bereits einen Vorgeschmack, was uns später auf der anderen Seite des Bergs erwartet. Man passiert Esino Lario und steigt weiter auf bis bei Cainallo die Strasse endet. Das letzte Stück Aufstieg ist das mühsamste. Auf einem Singletrail schiebt man das Bike immer wieder über felsige Abschnitte, fährt wieder ein paar Meter, um gleich wieder schiebend in die nächste Steilpassage zu gehen. In diesem Hinundher gehts hoch bis zu Bocchetta di Prada. Hier ist der höchste Punkt erreicht. Der Blick reicht hinab durch das wilde Tal bis nach Mandello del Lario. Wild ist auch die Abfahrt. Sie führt recht alpin hinab zur Alp Cascina Calivazzo, wo dann nach einem kurzen Gegenanstieg eine flüssige Sektion beginnt. Das «Glück» währt nicht lange, bald ist der Weg wieder ruppiger, steiniger und mit ordentlichen Absätzen versehen. Wer ordentlich Federweg und Freude an der fahrtechnischen Herausforderung hat, kommt hier auf seine Kosten. In diesem Stil führt der Pfad bis zu einer Kapelle. Der Weg ist nun etwas weniger technisch, dafür umso rumpliger. Es wird einem auf der Route bis zu den ersten Häusern von Somana, einem Vorort von Mandello del Lario, nichts erspart. Doch dann ist es geschafft, man rollt hinab zum See und entlang der Uferstrasse zurück nach Varenna. Für diesen Abschnitt könnte man auch in den Zug steigen und sich das lange Stück Strasse ersparen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

39 km

Höhenmeter

1670 m

Tiefenmeter

1670 m

Tiefster Punkt

199 M.ü.M.

Höchster Punkt

1618 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Varenna

Zielort

Varenna

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1414

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können