Col d'Anzana – Scala-Trail | Ride MTB

Col d'Anzana – Scala-Trail

Col d'Anzana (Valtellina)

Der Col d'Anzana ist einer der Trail-Klassiker im Veltlin und im Val Poschiavo. Die klassische Version führt rumplig hinab nach Tirano, in dieser Version auf der Schweizer Seite gibts eine Extraladung steilen Flow als Finalissima.


Beschreibung

Idealerweise startet man die Tour zum Col d'Anzana beim Bahnhof Poschiavo mit dem Shuttle-Bus. Mit diesem gelangt man via Brusio zur Alp Pescia Bassa im Val dal Saent. Es ist auch möglich, diese Strecke aus eigener Kraft zu meistern, aber nur schon bis zu dieser Alp sind es 1200 Höhenmeter – und vielen fehlt danach die Kraft für die fordernde Abfahrt. Von Pescia Bassa kurbelt man schliesslich zur oberen Alp, zweigt links weg und muss bis zum Col d'Anzana (2222 Meter über Meer) das Bike schieben. Die Aussicht ist phänomenal, tief unten liegt das Veltlin, im Rücken bäumt sich das Berninamassiv mit dem Piz Palü auf, und vor uns liegt die berühmte 1785-Höhenmeter-Abfahrt.

Die Abfahrt schlängelt sich anfangs der Bergflanke entlang in Richtung Osten, wird dann aber zunehmend steiler und windet sich als Supertrail im Level S1 bis S2 bergab zur Alp Lughina. Hier führt die Originalroute hinab nach Tirano. Dieser Abschnitt ist enorm ruppig. Attraktiver ist es, bei Lughina auf die Schweizer Seite zu wechseln. Ein steiler, kurviger aber flüssiger Weg (Fahrtechnik S3) schlängelt sich den Wald hinab bis nach Scala. Nun sind ein paar Kurven auf der Asphaltstrasse zu meistern bis man gleich nach dem untersten Haus rechts abzweigt und auf einen recht breiten Pfad hinab etwas oberhalb Campocologno rollt. Ein paar wenige, kurze Gegenenstiege sind noch zu meistern, ehe man schliesslich bis nach Tirano rollt.

Tipps:

  • Der letzte Zug mit erlaubtem Bike-Transport verlässt Tirano in Richtung Poschiavo um 17.40 Uhr.
  • Statt bis nach Tirano runterzufahren, kann man in Campocologno in den Zug zurück nach Poschiavo steigen.
  • Shuttle-Service nach Pescia Bassa: Tel +41 81 844 10 42, autopostale.poschiavo@bluewin.ch (30 CHF/Person)

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

17 km

Höhenmeter

400 m

Tiefenmeter

1800 m

Tiefster Punkt

426 M.ü.M.

Höchster Punkt

2216 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Poschiavo

Zielort

Tirano

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2731

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Passende Alternativrouten
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Runter nach Monte Scala geht es auf einem sehr steilen und schmalen Trail. Der Boden ist sehr weich und nach den ersten 100 Mountainbikern ist der Weg wohl kaputtgefahren.