Esslinger Trail-Kombi | Ride MTB

Esslinger Trail-Kombi

Kappelberg

Zwischen Katzenkopf und Kappelberg bei Esslingen wenig östlich von Stuttgart findet man zahlreiche offzielle MTB-Trails, die überdurchschnittlich attraktiv gebaut sind.


Beschreibung

Die Tour startet idealerweise in Fellbach, östlich von Stuttgarts Stadtzentrum, von wo man gut über Radwege oder mit der S-Bahn (S2) anfährt. Es ist auch möglich, die Tour in Esslingen zu starten und von dort anfänglich zu den Tennisanlagen bei der Katharinenlinde hochzufahren.

Ab Fellbach kurbelt man auf einem Sträßchen hoch zum Esslinger Tor, wo mit dem (beschilderten) Kamm-Trail die erste Abfahrt beginnt. Der Weg ist wurzlig, kurvig und abwechslungsreich. Er gibt damit einen guten Vorgeschmack auf den Stil, der die Tour prägt. Der Kamm-Trail mündet in eine Schotterstraße, auf welcher man hoch zum Dirty-Dancing-Trail klettert. Der Dirty-Dancing-Trail ist flüssiger und wendiger als sein Vorgänger, vor allem aber auch länger. Wenig unterhalb des Naturfreundehauses findet man sich auf einem Sträßchen wieder, das die Basis für den nächsten Aufstieg bildet.

Das Sträßchen führt hoch zum Bergrücken und geht über in eine Schotterstraße. Dieser folgt man, bis rechts ein markierter Bike-Trail abzweigt. Sein Name: «Des Kaisers Homy». Auf dem flachen Pfad rollt man durch den Wald, biegt wieder in eine Schotterstraße ein und erreicht eine Kreuzung. Hier starten gleich mehrere Bike-Trails, in diesem Fall legt man eine Schleife auf dem Harry-Popper-Trail ein. Flüssig und schnell geht es hinab nach Fellbach und auf Schottersträßchen wieder zurück zur besagten Kreuzung.

Nun klettert man auf Schottersträßchen hoch zum Kernenturm. Wer will, steigt die steile Treppe zur Aussichtsplattform hoch, doch außer zahlreicher Baumwipfel ist von oben nicht viel zu erkennen. Attraktiver ist es, direkt in die Abfahrt einzubiegen. Der Trail ist erneut als MTB-Strecke markiert, dieses Mal ist man auf «Rapunzels Trail» unterwegs. Auf diesem gelangt man zurück zur vorgängigen Aufstiegsroute, hält dann aber gleich links auf den Pfad mit dem Namen «Des Kaisers Trail». Dieser lange, relativ flache Weg führt südlich zum Katzenkopf mit der Abfahrt, die zwischen Entsorgungsstation und Steinbruch zur Straße zwischen Esslingen und Stetten führt.

Schließlich steht die Rückfahrt nach Fellbach an. Dafür biegt man schon bald in den Kickstarter-Trail ein. Übrigens die einzige Abfahrt der Route, die nicht offiziell als MTB-Route markiert ist. Der schnelle und kurvige Pfad führt, wie schon zuvor der Harry-Popper-Trail, nach Fellbach. Auf einer Schotterstraße geht es hoch zur Katharinenhöhe und weiter zur Egelseer Heide. In einer Mischung aus Schotterstraßen und Trails erreicht man schließlich den Kappelberg mit dem tollen Ausblick auf Stuttgart mit den Benz-Werken und dem Bundesliga-Stadion direkt zu Füßen. Interessanter als der Ausblick ist hingegen die Schlussabfahrt. Diese hört auf den Namen «Bullet Proof» und windet sich kurvig und mitunter ordentlich steil nach unten. Das letzte Stück zurück nach Fellbach führt über das Asphaltsträßchen, auf welchem man anfänglich hochgefahren ist.

Fazit: Eine tolle Trail-Tour mit zahlreichen MTB-Strecken, die spaßig und abwechslungsreich gebaut wurden. Wer in Stuttgart gute Trails fahren will, sollte sein Augenmerk auf diese Region legen.

Weitere Infos zu den beschilderten Strecken der Region gibt es hier: dimb-ig-remsmurr.de

Hinweis: Die Tour befindet sich in Baden-Württemberg mit der gesetzlichen Bestimmung einer Zweimeter-Regel. Diese Tour enthält Elemente, die nicht dieser Vorgabe entsprechen. Vielmehr gibt sie Routen wieder, die von lokalen Mountainbikern gefahren werden. Die Einhaltung der Regelungen liegt in der Verantwortung von jedem einzelnen Mountainbiker.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

26 km

Höhenmeter

670 m

Tiefenmeter

670 m

Tiefster Punkt

287 M.ü.M.

Höchster Punkt

518 M.ü.M.

Startort

Stuttgart-Fellbach

Zielort

Stuttgart-Fellbach

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3247

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können