Pfannenstiel | Ride MTB

Pfannenstiel

Die Zürcher Goldküste ist bekannt für die Villenviertel. Sie hat aber auch schöne Singletrails zu bieten. Die Tour zum Pfannenstiel ist eine der klassischen Touren der Region.


Beschreibung

Die Pfannenstiel-Tour startet beim Irchelpark und führt auf Waldsträsschen zum Zoo und schliesslich über den Adlisberg zum Lorenchopf. Man folgt stets dem Bergrücken, passiert Binz und Ebmatingen und gelangt schliesslich über den Wassberg zum Forchdenkmal. Ein kurzes Stück Abfahrt später gehts hoch über Guldenen zum Pfannenstiel mit seinem Aussichtsturm und dem bekannten Gasthaus. Beim Föhnlagen gibt es hier eine fantastische Sicht auf die Ostschweizer, Glarner und Zentralschweizer Alpen. Bergab führt die Tour schliesslich nach Toggwil und ein Stück im Meilener Tobel. Hoch über Feldmeilen und Herrliberg steuert man ins Erlenbacher Tobel, welches unmittelbar beim Bahnhof endet. Den markierten Fahrradwegen entlang gehts weiter bis ins Seefeld-Quartier der Stadt Zürich. Entweder gehts von hier direkt ins Stadtzentrum oder man klettert entlang dem Elefantenbach zurück zum Lorenchopf und rollt auf der Südseite des Adlisberg und über den Zürichberg zurück zum Irchelpark.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

48 km

Höhenmeter

925 m

Tiefenmeter

925 m

Tiefster Punkt

409 M.ü.M.

Höchster Punkt

852 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Zürich

Zielort

Zürich

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1135

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Checked 2017