Ride Concepts neuer Trail-Komplize | Ride MTB

Ride Concepts neuer Trail-Komplize

Für die All-Mountain-Sparte hat der kalifornische Schuh-Spezialist Ride Concepts mit dem Accomplice einen neuen Trail-Schuh als Flat- und Clip-Version präsentiert. Und der bewährte Tallac gibt’s neu im erdigen Braun.

Von Bikern, für Biker. Bei Ride Concepts weiss man, was man tut. Denn aufgrund von fehlenden Möglichkeiten an funktionellen, schicken und gleichzeitig zahlbaren Bikeschuhen wurde Ride Concepts geschaffen, um genau diese Lücke zu schliessen. Und obwohl die Marke erst 2018 gegründet wurde, hat diese bereits einen steilen Aufstieg hinter sich und gehört inzwischen zu den Top-Brands unter den Schuh-Herstellern. Profis wie die Athertons, Sam Pilgrim und Kyle Strait schwören auf die Schuhe der Kalifornier.

Und das Versprechen von Ride Concepts ist deutlich: Überragende Passform, Funktion und Style sollen geliefert werden, damit die Grenzen des Mountainbikens durch die Herstellung der fortschrittlichsten Bike-Schuhe weiter gepusht werden können. Nebst einer hochkarätigen Gummi-Mischung und hochwertiger Verarbeitung setzt Ride Concepts vor allem auch darauf, dass man für Frauen, Männer und Kids nicht einfach nur Schuhe in verschiedenen Grössen produziert, sondern ganz bewusst auf deren Bedürfnisse eingeht und die Passformen genau abstimmt.

Robuster Trail-Wingman

Wie es der Produktname schon vermuten lässt, ist der neue Accomplice von Ride Concepts der ideale Komplize auf den Trails. Er hält den Rücken frei, wenn es schmutzig wird. Die Gummimischung sowie die EVA-Zwischensohle sorgen für eine komfortable und sichere Verbindung zum Pedal. Die Schuhlasche aus 4-Way-Strech sorgt dafür, dass der Schuh gut sitzt und kein Schmutz ins Innere gelangt und so die Fahrt ruinieren könnte. Und atmungsaktives Obermaterial ist dafür verantwortlich, dass der Schuh auch lange nach der Fahrt noch angenehm zu tragen ist. Der Accomplice ist in verschiedenen Farbvarianten, als Clip- oder Flat-Version und sowohl für Männer als auch für Damen erhältlich.

Überragender Tallac

Die beiden Modelle Tallac und Flume sind grundsätzlich identisch. Ausser, dass der Tallac das Männermodell und der Flume die Damen-Version ist. Den High-Performance-Trailschuh gibt es als Clip, Flat und jeweils auch mit BOA-Verschlusssystem oder traditioneller Schnürung. Erst kürzlich wurde der Tallac als Testsieger für Flatpedal-Schuhe ausgezeichnet und für seine Haftung auf dem Pedal gelobt.

Die beiden Modelle Tallac und Flume kombinieren fortschrittlichste Offroad-Schuhtechnologie mit bikespezifischer Performance, sind atmungsaktiv, leicht und dennoch robust genug für den Trail. Sie verfügen über leichtes, atmungsaktives und robustes Cordura Obermaterial, EVA und D30 Innensohlen für Komfort und Schutz. Bei den Flat-Modellen sorgt die Max-Grip-Aussensohle für perfekten Halt. Dabei kommt die identische Gummimischung wie beim Hellion Elite zum Einsatz, welcher ebenfalls bereits mehrfach als Testsieger in diversen weltweiten Tests ausgezeichnet wurde. Während beim Flume für die Frauen die bisherigen Farben bleiben, erscheint der Tallac für die Männer zusätzlich im Farbton Earth.

Massgeschneidert für Männer, Frauen und Jugendliche

Ride Concepts ist sich bewusst, dass alle Fahrerinnen und Fahrer die gleiche Qualität und Aufmerksamkeit verdienen. Auch, wenn es um Passform und Leistung geht. Deshalb hat Ride Concepts sein gesamtes Sortiment von Grund auf spezifisch auf die Bedürfnisse von Männern, Frauen oder Jugendliche angepasst.

Hier gibts weitere Informationen


Hinweis: Dieser Inhalt stammt von einer kommerziellen Partnerorganisation von Ride.