Der Swiss-Cup-Rennkalender für 2024 ist da! | Ride MTB

Der Swiss-Cup-Rennkalender für 2024 ist da!

Die sieben Stationen des CIC On Swiss Bike Cup 2024

Die traditionsreichste Mountainbike-Rennserie der Schweiz, der CIC ON Swiss Bike Cup, soll durch verschiedene Neuerungen nochmals attraktiver werden. Alt- und Gutbewährtes hingegen bleibt auch bei seiner 31. Auflage in der Saison 2024 bestehen, die sieben Rennen umfasst. Das Anmeldeportal öffnet am 11. Dezember 2023.

Der CIC ON Swiss Bike Cup, der 2023 sein 30-Jahr-Jubiläum feierte, wird im Jahr 2024 weiterhin sieben Etappen in allen Sprachregionen der Schweiz anbieten. Und auch der Saisonstart Mitte März erfolgt nach bewährtem Konzept mit dem beliebten Klassiker in Gränichen.

Zwei Etappen im Tessin

Erstmals seit dem Jahr 2019 findet eine Woche nach dem Saisonstart die Tamaro Trophy (UCI Hors Categorie) im Tessin wieder unter dem Dach des Swiss Bike Cups statt. Und im April 2024 ist das Tessin mit den Cross-Country Rennen an den «Lugano Bike Emotions» zum zweiten Mal Gastgeber des Swiss Bike Cups. Das Short Track Race in der Stadt Lugano hingegen fällt aus dem Programm.

Drei Mal zu Gast in der Westschweiz

Wieder im Programm ist die Destination Leysin (VD), wo im Jahr 2022 das erste Swiss Bike Cup Rennen über die Bühne ging. Leysin, das alle zwei Jahre eine Etappe durchführt, zeichnet sich unter anderem durch eine Top-Strecke aus.

Auch die nationalen Saisonhöhepunkte, die Schweizermeisterschaften im Short Track und Cross Country, sind 2024 wieder in den Swiss Bike Cup integriert. Echallens, der Traditionsklub im Kanton Waadt, ist bereit, ein unvergessliches Bike-Spektakel zu organisieren. So werden die Short-Track-Meisterschaften am Freitagabend um weitere Kategorien ausgebaut, verrät der Clubpräsident Vincent Mettraux schon jetzt.

Das Finale des Swiss Bike Cups im September findet mit Crans-Montana VS ebenso in der Westschweiz statt – eine renommierte Destination, die ein würdiges Saisonfinale garantiert. Im Juni 2024 werden hier die Weltcup-Rennen im Short Track und Cross Country ausgetragen, und im September 2025 ist Crans-Montana Gastgeber der Mountainbike-Weltmeisterschaften. «Als Veranstalter freuen wir uns sehr, in Crans-Montana erneut einen Swiss Bike Cup durchführen zu können. Crans-Montana als Weltcup- und WM-Organisator im Swiss-Bike-Cup-Kalender zu haben, wertet das Saisonfinale auf», so Projektleiter Dimitri Isler vom Veranstalter Human Sports Management AG.

Drei Traditionsrennen

Das Bikefestival Basel (UCI Hors Categorie) ist neben Gränichen und der Tamaro Trophy das dritte Traditionsrennen im Swiss Bike Cup Kalender. Ein Highlight der Veranstaltung ist die Expo mit einem breiten Angebot der Aussteller sowie zahlreichen Side-Events mit gutem Essen und Trinken. Die F1-Strecke der Mountainbike-Szene auf der Pferderennbahn Schänzli hat mittlerweile Kultstatus erreicht und ist weit über die Landesgrenzen bekannt.

«Wir freuen uns, im kommenden Jahr einen sehr attraktiven und abwechslungsreichen Rennkalender anbieten zu können. Die Strecken waren über die ganze Saison betrachtet noch nie so herausfordernd und technisch anspruchsvoll wie im Jahr 2024», kommentiert Dimitri Isler das nochmals gesteigerte Level des Swiss Bike Cups 2024.

Überarbeitetes Konzept für Fun Rennen mit neuen Kategorien

Ist das überhaupt noch Fun? Mit dieser Frage bezüglich der Fun-Kategorien beschäftigten sich die Organisatoren des Swiss Bike Cups schon länger. Darum wird neu die Kategorie Fun Easy Ride ins Angebot aufgenommen. Diese offene Kategorie (alters- und geschlechtsunabhängig) wird mit einer reduzierten Rundenanzahl durchgeführt. Zudem wird es keine Siegerehrung oder Gesamtwertung bei den Fun Easy Ride geben. Dieses Angebot gehört ganz den Cross-Country-Rookies oder denen, die es gemütlicher nehmen möchten.

Um hingehen die Cross-Country-Rennen für eine breitere Zielgruppe attraktiv zu machen, werden die bestehenden Fun Kategorien in der kommenden Saison konsolidiert. Neu wird nur noch in den Kategorien Fun Herren und Fun Senioren gestartet, weiterhin bestehen bleibt die Kategorie der Fun Frauen.

Kids Camp auch 2024

Das Swiss Bike Cup Kids Camp ist auch im kommenden Jahr geplant. Dem Veranstalter Human Sports Management AG ist es ein besonderes Anliegen, die erfolgreichsten Kinder aller Jahrgänge proaktiv fördern und sie für ihre grossartigen Leistungen über die ganze Saison belohnen. Die Destination des beliebten Camps für 2024 wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Zeitmessung mit Race Result

Ein weiteres Update betrifft die Infrastruktur des CIC ON Swiss Bike Cups. Race Result Swiss aus Weinfelden TG ist in der Saison 2024 als neuer Timekeeper im Einsatz. Seit 1982 bietet Race Result die Zeitnahme und Auswertung sowie ergänzende Dienstleistungen bei Sportevents an. Race Result betreut derzeit über 70 Veranstaltungen in der Schweiz, Österreich und Deutschland mit 100 bis 4000 Teilnehmern.

swissbikecup.ch

 

Fotograf

Armin Küstenbrück / Ego Promotion