Baita di Pessa | Ride MTB

Baita di Pessa

Baita di Pessa (Veltlin)

Die Baita di Pessa ist eine Alp an den Veltliner Nordflanken mit einer gefühlt endlosen Singletrail-Abfahrt bis zum Talboden.


Beschreibung

Der Aufstieg ist schnell erklärt: 1550 Höhenmeter sind am Stück zu meistern, die Hälfte davon auf Asphalt, die andere Hälfte auf einer gut ausgebauten Schotterstraße. So erreicht man die Baita di Pessa, eine abgelegene Alpwirtschaft auf 1850 Metern über dem Meer.

Die Abfahrt beginnt mit einem etwas knorzigen Singletrail über das Wiesengelände. Sobald der Weg in den Wald einbiegt, wird er flüssig und spaßig. Nach 500 Tiefenmetern gelangt man zurück zur Aufstiegsroute, verlässt diese aber gleich wieder und steuert unvermindert rassig und sehr abwechslungsreich hinab – alles immer auf Trails. Der Pfad endet direkt im Dorf Piateda, wo man zuvor in den endlosen Aufstieg gestartet ist, und bekommt im Gegenzug eine ebenso endlose Singletrail-Abfahrt.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

28 km

Höhenmeter

1560 m

Tiefenmeter

1560 m

Tiefster Punkt

300 M.ü.M.

Höchster Punkt

1847 M.ü.M.

Startort

Piateda

Zielort

Piateda

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2900

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können