Besery | Ride MTB

Besery

Die Portail de Fully ist eine alte Bekannte unter Mountainbikern. Am gleichen Berg aber in der anderen Richtung gibts einen weiteren, wenig bekannten Übergang unterhalb der Pointe de Bésery, der in Sachen Panorama und Abfahrtsspass schwer zu toppen ist.


Beschreibung

Das Highlight der Tour ist der Aussichtspunkt auf dem Bergrücken der Pointe de Bésery. Linkerhand ragt der Mont Blanc mit den unzähligen Nebengipfeln in den Himmel, gegenüber bilden die Dents du Midi den Horizont und rechterhand ist der Genfersee zu sehen. Diesen Aussichtspunkt erreicht man mit einem langen Aufstieg von der Bergstation der Dorénaz-Bergbahn hoch zur Cabane du Scex Carro. Dieser führt hälftig auf einer asphaltierten Strasse, hälftig auf einem Schotterweg. Nach der Cabane folgt für ein paar Meter eine Schiebepassage bis schliesslich auf dem Trail bis zum Aussichtspunkt hochgefahren werden kann. Nach der Panorama-Pause kommt der happige Teil der Tour. Auf dem folgenden Abschnitt zum Übergang in die Nordseite der Pointe de Bésery muss das Bike immer wieder geschoben und schliesslich auch getragen werden. Das Gleiche gilt für den ersten Teil der Abfahrt, der sehr schwierig und steil ist. Sobald die Waldgrenze erreicht ist, fängt der Abfahrtsspass aber an! Ein erstklassiger Trail führt zur bewirteten Alp Chalet Neuf, von da weiter hinab zur L'Au d'Arbignon. Das eigentliche Abfahrts-Highlight folgt jetzt: Der Trail hinab nach Collonges ist erstklassig. Steil, schnell, wendig, abwechslungsreich – das ganze Programm an Mountainbike-Vorlieben. Fazit: eine sensationelle Route wenn man die ersten Meter der Abfahrt ausblendet (was aber im Bereich der Erträglich liegt).

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

21 km

Höhenmeter

1130 m

Tiefenmeter

1810 m

Tiefster Punkt

448 M.ü.M.

Höchster Punkt

2227 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Dorénaz

Zielort

Dorénaz

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1864

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Diese Variante würde ich ganz und gar nicht empfehlen. Das Teilstück vom Abzweiger Richtung Portail de Fully (Pt. 2214) bis etwa 100hm oberhalb des Chalet Neuf ist absolut unfahrbar und für meine Verhältnisse weit über der Schmerzgrenze. Die Abfahrt ab dort ist dann wirklich nicht schlecht, wenn auch permanent recht steil. Wer diese Abfahrt machen will empfehle ich die "Rionda"-Tour, die Abfahrten dieser beider Touren sind identisch.