Birnlücke | Ride MTB

Birnlücke

Birnlücke

Der bekannte Übergang von Österreich nach Italien über die Birnlücke ist gern Teil eines Alpencross. Als Tagestour eignet sich besonders die Abfahrt auf der italienischen Seite und bietet einen abwechslungsreichen und fordernden Trail. 


Beschreibung

Die Tour beginnt nahezu am Ende des Ahrntals, direkt beim Kasern am Wanderparkplatz beim Naturparkhaus. Zunächst führt die Route entspannt auf Asphalt und später auf Schotter Richtung Adler Alm und weiter zum idyllischen Talschluss der Lahner Alm. Dieser nördlichste Bereich Italiens war besonders vor und nach dem Krieg für seine zahlreichen Schmugglerpfade bekannt, die zum Transport von Waren zwischen Österreich und Italien genutzt wurden, einschließlich der Route über die Birnlücke.

Bei der Kehrer Alm endet die Möglichkeit zum Treten. Von hier aus wird das Rad, beginnend auf einer Höhe von etwa 1900 Metern über dem Meer, entweder geschultert oder geschoben, bis man die Birnlücke auf 2667 Metern erreicht. Dieser beeindruckende Anstieg, umgeben von 3000ern am Fuße der Dreiherrnspitze, stellt ein herausragendes Erlebnis für jeden Mountainbiker dar. Angekommen an der Birnlücke, befindet man sich direkt auf der Staatsgrenze zwischen Österreich und Italien und kann sich mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnen.

Die anschließende Abfahrt ist ebenso spektakulär. Sie führt auf einem perfekt erhaltenen Saumpfad wieder talwärts, mit einem durchgehenden Schwierigkeitsgrad zwischen S2 und S3. Volle Konzentration ist gefragt, da der Trail den Fahrer vor einige Herausforderungen stellt. Weiter führt die Route über einen Mix aus Schotter und Asphalt bis zur Talschlusshütte in Prastmann. Bevor die Tour am Ausgangspunkt am Wanderparkplatz endet, kann noch ein weiterer Mulattiera Saumpfad in Angriff genommen werden.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

18 km

Höhenmeter

1040 m

Tiefenmeter

1040 m

Tiefster Punkt

1593 M.ü.M.

Höchster Punkt

2639 M.ü.M.

Startort

Kasern

Zielort

Kasern

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3213

E-MTB

nicht tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können