Maurerkogel | Ride MTB

Maurerkogel

Maurerkogel

Der sich am Kamm der Schmittenhöhe befindende Maurerkogel bietet nicht nur eine ruhige und einsame Auffahrt, sondern auch eine panoramareiche, epische und lange Abfahrt nach Niedernsill.


Beschreibung

Ausgangspunkt der Tour ist der Ort Niedernsill bei der Salzach. Von hier geht es auf Asphalt durch Wiesenflächen und Weiler hindurch Richtung Walchen. Von Walchen geht es die offizielle Radroute anfangs auf Asphalt auf mittlerer Steigung und später auf Schotter Richtung Hochsonnbergalm. Besonders im oberen Bereich, kurz vor der Alm, gibt es traumhafte Ausblicke auf den Alpenhauptkamm und die vergletscherten Bereiche des Kapruner Gletscher. Auf der Hochsonnbergalm kann man eine Einkehr vornehmen oder weiter ziehen. Ab der Alm wird das Rad dann schiebend oder tragend bis zum Maurerkogel bewegt. Der Maurerkogel selbst ist relativ isoliert und bietet dadurch ein relativ gutes Panorama an sämtlichen Himmelsrichtungen.

Vom Maurerkogel beginnt dann die Abfahrt. Auf Schwierigkeit S2 geht es entlang auf Wiesenflächen, die je nach Witterungsverhältnissen auch etwas ausgewaschen sein können. Danach quert man den Kamm Richtung Westen und stösst auf das Rohrertörl ein. Vom Rohrertörl geht dann einen Panorama-Trail auf Schwierigkeit S1 bis unterhalb des Niederer Gernkogel weiter, kurzzeitig auch mit einigen Gegenanstiegen, und in weiterer Folge geht ein recht einfacher Trail mit der Schwierigkeit S1 und S2 den gesamten Bergrücken hindurch mit einigen epischen Abschnitten bis hinunter zum Ausganspunkt nach Niedernsill. Auf cirka 900 Meter über Meer stösst man auf die Asphaltstrasse ein und rollt diese ab. Die Tour ist auch mit dem E-Mountainbike gut machbar, jedoch muss man den Maurerkogel auslassen und direkt die Schotterstrasse bis zum Rohrertörl einschlagen.

Hinweis: Die Route befindet sich auf österreichischem Gebiet und führt über, nicht für Mountainbiker freigegebene Strecken. Die Befahrung dieser Route mit einem Mountainbike obliegt mit dem Bewusstsein der Rechtslage in der Verantwortung jedes einzelnen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

28 km

Höhenmeter

1310 m

Tiefenmeter

1310 m

Tiefster Punkt

762 M.ü.M.

Höchster Punkt

2041 M.ü.M.

Startort

Niedernsill

Zielort

Niedernsill

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3117

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Am 6.5. habe ich die Tour versucht, es war aber noch ein bisschen zu früh. Das der Maurerkogel nicht geht, wusste ich. Aber auch der tolle Panoramaweg hatte noch etliche Schneefelder.

Der Abfahrtstrail ist flowig, im unteren Teil gibt es auch ein paar knackige Stellen.

Schöne Tour!