Monte Cantagallo | Ride MTB

Monte Cantagallo

Lecchiore

Oberhalb von San Lorenzo al Mare kurbelt man entspannt über sanfte Hügel bis unterhalb des Monte Faudo. Hier beginnen die technisch anspruchsvollen Trails. Enge Turns und Steilstufen wechseln sich mit schnellen Passagen ab.


Beschreibung

Von Civezza fährt man auf der SP79 bis zur Santa Brigida Kapelle. Hier wechselt der Belag und man folgt der Forststrasse, insgesamt 14 Kilometer ist der mässig steile Anstieg lang. In einer Linkskehre am Schild «Down to the river» startet der Trail. Je nach Jahreszeit liegt viel Laub und der Untergrund ist nicht immer gut zu erkennen. Teilweise geht es ausgesetzt am Hang entlang und knifflige Geländekanten wechseln sich mit engen Kurven ab. Der Trail ist sehr spassig und abwechslungsreich und mündet nach zwei Kilometern gleich links in den Sentiero del Pane. Dieser ist einiges schneller als der Vorgänger, aber etwas steiniger und wartet mit minder technischen Trail-Passagen auf. In Lecchiore angekommen fährt man auf Teer zur Santa Brigida Kapelle hoch. Ein kurzes Stück auf dem Anfahrtsweg die Teerstrasse hinunterrollen bis der Boazzo Trail rechts abzweigt. Hier nun auf der Sonnenseite ist der Trail sehr steil und schottrig. Es geht flott dahin trotz der Steilstufen. Man kann es gut laufen lassen, aber es rumpelt auch ordentlich. Der Boazzo Trail würde eine gute Downhillstrecke abgeben. Am Ende kommt man auf eine Forststraße, die unterhalb von Civezza in die SP44 mündet. Der Schwierigkeitsgrad der Trails liegt bei S3.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

23 km

Höhenmeter

910 m

Tiefenmeter

910 m

Tiefster Punkt

146 M.ü.M.

Höchster Punkt

825 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Civezza

Zielort

Civezza

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2668

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Günter Scholz

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Overall a good tour with a wide variety of trails. The first trail, Down the River, was a bit neglected and likely hadn‘t been cleared of leaves in quite a while despite it being peak biking season. Lots of technical sections made it quite challenging but fun. The next trail, Sentiero del Pane, is mostly a connecting trail but had some fun and challenging parts. The final trail, Boazzo Trail, is very different to the other two. It was in great condition, recently cleaned. The style is a much faster downhill trail with jumps and some steep rough sections.