Flumserberge öffnet abends die Pisten für Biker | Ride MTB

Flumserberge öffnet abends die Pisten für Biker

SnowBike NightRide Flumserberg

Am 29. Dezember startet die Flumserberge in die Bikesaison – mit den traditionellen Nightrides. Am letzten Freitag des Jahres 2023 startet die Event-Serie, dabei dürfen abends die Skipisten von der Prodalp nach Tannenheim und die beleuchtete Schlittelbahn befahren werden. Für den Aufstieg ist die Prodalp-Gondelbahn besorgt.

Mountainbiken ist auf den Pisten während der Wintersaison nicht erlaubt. Diese Event-Serie stellt eine Ausnahme dar. Befahren werden dürfen die Pisten von Prodalp (1576 m) nach Tannenheim (1220 m), exklusive Piste 3a (Tannenheimhang). Es ist nur die Schlittelbahn beleuchtet. Der Transport erfolgt mit der 12er-Gondelbahn Prodalp-Express. Pro Gondel können maximal drei Personen und drei Mountainbikes transportiert werden.

Weitere Nightrides gibt es am 26. Januar 2024 und am 23. Februar 204.

Weitere Informationen:
flumserberg.ch