Gipfelstürmertreffen in Sarnen | Ride MTB

Gipfelstürmertreffen in Sarnen

Zahlreiche Mountainbiker aus der ganzen Schweiz treffen sich am Gipfelstürmertag, um gut vorbereitet die Saison 2014 zu starten. Eingeladen von Extrembiker Lukas Stöckli und Bike Windlin gibt es für die Gäste interessante Referate und Podiumsdiskussionen rund um Technik und Training.

Gegen 80 technik- und trainingsinteressierte Mountainbiker finden sich am 22. Februar bei Bike Windlin in Sarnen ein. Gespannt horchen diese, Referenten wie Vinzenz Winterberg von Mavic, Sportwissenschaftler Fabian Neunstöckli, Dani Dätwyler von Fuchs Moves übers «Bike Fitting» sowie Reto Bieri von Winforce über die neusten sportwissenschaftlichen Erkenntnisse und Produkte.

Ein Aha-Erlebnis erlebt so mancher Gast beim anschliessenden Podiumsdiskussion über die «richtige» Laufradgrösse. Hierfür stattet Yanick Giger – Mechaniker des Scott-Odlo-MTB-Racing-Team – dem Gipfelstürmertreffen einen Kurzbesuch ab, um der interessanten Diskussion die Aspekte eines Spitzenportlers einzubringen. «So mancher Besucher konnte dank dieser Podiumsdiskussion seine Unsicherheiten über die verschiedenen Laufradgrössen ablegen», sagt Leo Windlin, Inhaber von Bike Windlin.

Windlin organisiert sogar eine kleine Expo auf seinem Areal. Dort bilden sich die Gäste gleich selbst über die neusten Produkte aus dem Hause Sram, Cannondale Synapse-Rennräder oder über E-Mountainbikes von Moustache. Als Tüpfelchen auf dem i präsentiert sich auch das Wetter von der besten Seite. «Nach dieser erfolgreichen Erstausgabe wird das Gipfelstürmertreffen im kommenden Jahr sicher eine Fortsetzung finden. Dann jedoch mit neuen, brennenden Themen», sagt Windlin zufrieden.

www.bikewindlin.ch

 

windlin_01_20140304.jpg

 

windlin_02_20140304.jpg

 

windlin_03_20140304.jpg

 

windlin_04_20140304.jpg

 


Alles Wissenswerte zu Nid-Obwalden gibts im Ride-Spotguide für Nid-Obwalden.