Jaufenpass - Gostjöchl | Ride MTB

Jaufenpass - Gostjöchl

Wiesen-Trail Eisacktal

Der Jaufenpass zwischen Sterzing und dem Passeiertal ist ein bekannter Genosse unter Motorradfahrern. Für Mountainbiker lohnt sich insbesondere die Abfahrt über den Bergrücken des Gostjöchl hinab nach Sterzing – einer der längsten und flowigsten Singletrails im oberen Eisacktal.


Beschreibung

Der Aufstieg hoch zum Jaufenpass erfolgt für Mountainbiker in der Regel durch das wenig befahrene Jaufental. Ein Strässchen führt dabei durch das langgezogene Tal und windet sich schliesslich hoch zur Borstalpe. Wenig vor der Alp zweigt man rechts weg auf einen Singletrail und schiebt das Bike hoch zur Kapelle «Maria Heimsuchung» an der Jaufenpassstrasse. Wer sich diese Schiebepassage sparen möchte beziehungsweise wer mit einem E-Mountainbike unterwegs ist, nimmt für den Aufstieg die Passstrasse, die aber insbesondere in den Sommermonaten recht stark befahren ist. Von der Kapelle steigt man dann die letzten Meter auf der Strasse hoch zur Passhöhe. Der Abfahrts-Trail zweigt unmittelbar unter der Passhöhe ab. Auf dem 17er-Weg gehts zurück zur Kapelle und dann auf den Weltklasse-Trail über den Bergrücken hoch über dem Jaufental. Nach dem Platschjoch wird der Trail-Spass kurzzeitig durch eine Schotterstrasse unterbrochen, um dann über das Gostjöchl wieder in den Trail-Modus zu wechseln. Der wunderbar flowige Trail führt hinab nach Grigg und da rechterhand hinein ins Schlussstück bis nach Gasteig, dem Ausgangort der Tour.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

22 km

Höhenmeter

1150 m

Tiefenmeter

1150 m

Tiefster Punkt

969 M.ü.M.

Höchster Punkt

2101 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Sterzing

Zielort

Sterzing

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

1903

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Kommentare

Mitteilung vom Almwirt der Borstalpe (Ende Juli 2023): «Aufgrund der Haltung von Herdenschutzhunden auf meiner Alm möchte ich mitteilen, dass der Weg zur Borstalpe (wie auf ride.ch beschrieben) gesperrt werden musste. Es besteht eine beschilderte Umleitung über eine Forststrasse zum Platschjoch und von dort geht es weiter zur Jaufenpass-Strasse. Leider gab es trotz Hinweistafeln bezüglich Verhaltensweise in Bezug auf Herdenschutzhunden letzthin mehrfach Probleme zwischen meinen Hunden und Radfahrern bzw. Wanderern, so dass ich leider diesen Schritt unternehmen musste.»

Besser auf Höhe 1560 bei der Abzweigung rechts fahren und ebenmäsig rüber zur Jaufenpassstraße.
Ab 1760 betritt man eine große Weide mit HÜTERHUNDE ... der Bauer meinte dass die keinen Spaß verstehen...
Wer die Tour wie wir abends anlegt hat auch kein Problem mit dem Jaufenpassverkehr und ein mega Licht zum fotografieren....
Richtig g... tour !