Geil – das Triumph-Bike von Nino Schurter | Ride MTB

Geil – das Triumph-Bike von Nino Schurter

Scott Spark RC #34 von Nino Schurter

Nino Schurter ist der «Goat» Greatest of all Time! Dafür hat ihm Scott nach der Lenzerheide-Triumph-Fahrt eine Specialedition des Spark RC in die Box gestellt. Ein Hingucker, den es genau nur einmal gibt!

Nino Schurter hat am Lenzerheide-Weltcup den Rekord an Weltcupsiegen gebrochen und sich mit Nummer 34 an die Spitzenposition der Allzeit-Bestenliste gestellt. Dafür hat ihm Scott nun eine #34-Edition des Spark übergeben. Damit würdigt Scott nicht nur den aktuellen Rekord sondern den unglaublichen Status von Schurter über die ganze Karriere hinweg: zehn Elite-Weltmeistertitel, ein Olympiasieger, einmal Europameistern, acht Gesamtweltcup-Siege und nun den 34. Elite-Triumph an einem Weltcup. Und das notebene immer auf Scott – Schurter ist noch nie in seiner ganzen Karriere auf einer anderen Marke in ein Rennen gestartet.

Alles begann im Jahr 2010, als ein junger Athlet namens Nino Schurter seinen ersten Weltcupsieg in Dalby Forest in Yorkshire gewinnen konnte. Ein epischer Sprint gegen den bisher erfolgreichsten Mountainbiker, Julien Absalon. 13 Jahre und 34 Weltcup-Siege hat Schurter den Franzosen Absalon vom Sockel geholt.

Um die historische Leistung von N1NO – so schreibt Scott mittlerweile seinen Namen – zu feiern, wurde in diesen Tagen beim Weltcup in Leogang die neue N1NO Spark RC #34 Special Edition enthüllt. Ein Bike, das es nur einmal gibt. Genau passend zu Schurter, dessen Erfolgsbilanz genauso einmalig ist.


Weitere News zu diesem Artikel