Kaum wieder zu erkennen: Bixs-Bikes | Ride MTB

Kaum wieder zu erkennen: Bixs-Bikes

Bixs Logo

Auf der Rennstrecke fährt Bixs-Teamfahrer Marcel Guerrini erfolgreich ins Rampenlicht. Und dazu passend erscheint auch Guerrinis Bixs-Bike in neuem Licht: Der Markenauftritt kommt in einem vollständig neuen Erscheinungsbild daher - in Kombination mit einem Ziel für die Heim-WM im Jahr 2025.

Der in Sursee ansässige Bike-Hersteller Bixs hat ein Ziel und nennt dieses Mission 25. Gemeint ist das Jahr 2025 mit dem Ziel einer erfolgreichen Teilnahme an den Heim-Weltmeisterschaften 2025 im Kanton Wallis. 

Michel Manz, Department Head Product Management & Marketing bei Bixs, erklärt: «Das neue Erscheinungsbild, das wir hier heute vorstellen, ist Teil von der Mission 25, die wir als Marke entwickelt haben und ist nur der erste Schritt einer spannenden Reise, die noch vor uns liegt.»

Den ersten Auftritt im neuen Kleid hatte Bixs bereits im September beim Testride auf der Lenzerheide hingelegt. 

bixs.com