Ein neues Bike ersteigern und dabei Gutes tun für Schweizer Mountainbiker | Ride MTB

Ein neues Bike ersteigern und dabei Gutes tun für Schweizer Mountainbiker

IMBA Santa Cruz Versteigerung

Die IMBA Schweiz und Santa Cruz versteigern zwischen 5. und 12. Dezember 2023 ein Mountainbike für einen guten Zweck. Der Erlös aus der Versteigerung fliesst in die Förderung des Mountainbike-Freizeitsports in der Schweiz. Denn dafür setzt sich die IMBA Schweiz als Non-Profit-Organisation ein.

«Alle Menschen in der Schweiz sollen Zugang zu attraktiver Mountainbike-Infrastruktur haben.» So lautet eines der Hauptziele des nationalen Ablegers der International Mountain Bicycling Association (IMBA). Die Non-Profit-Organisation finanziert sich über ihre lokalen, regionalen oder kantonalen Mitgliederorganisationen sowie Sponsoren und Gönner.

In diesem Rahmen engagiert sich Santa Cruz nun als Sponsor und hilft der IMBA mit der Bike-Versteigerung, da der Erlös die finanziellen Mittel zur Erreichung der IMBA-Ziele erhöht. In der Versteigerung stehen die Modelle Tallboy C 5.0 und 5010 C 5.0 jeweils mit Sram GX Eagle Ausstattung zur Wahl. Die Auktion auf der Plattform Ricardo startet am Dienstag, 5. Dezember 2023 und dauert sieben Tage.

Der Höchstbietende darf sein neues Bike im Anschluss bei Trailworks, dem Schweizer Vertrieb von Santa Cruz Bikes in Schwanden, Glarus abholen.

Link zur Versteigerung: ricardo.ch

Weitere Informationen zur IMBA Schweiz: imbaschweiz.ch


Weitere News zu diesem Artikel