Flumserberg Longruns | Ride MTB

Flumserberg Longruns

Flumserberg

Vom Flumserberg gibts zwei hervorragende, sehr lange Singletrail-Abfahrten bis zum Talboden. Einmal zum Walensee, einmal nach Flums. Eine tolle und anspruchsvolle Trail-Kombi!


Beschreibung

Der ideale Ausgangspunkt dieser Abfahrts-Tour ist der Bahnhof Flums. Von dort aus nimmt man das Postauto hoch nach Tannenheim, wechselt dann auf die Gondelbahn und erreicht über die Prodalp mit dem Sessellift den Prodkamm. Hier sollte man sich Zeit nehmen, das spektakuläre Panorama auf die Churfirsten und den Walensee zu genießen. Anschließend beginnt die erste Abfahrt mit 1500 Tiefenmetern. Diese führt über den Redfox-Trail bergab, gefolgt vom Redrock-Trail, bis man schließlich den Ort Tannenboden erreicht. Die bisherigen Wege sind gut gebaute und abwechslungsreiche Bike-Trails, doch nun wechselt das Terrain. Die Abfahrt nach Unterterzen stellt mit wurzeligen und steinigen S3-Passagen eine echte Herausforderung dar, steil, wendig und anspruchsvoll. Bei Nässe steigt der Schwierigkeitsgrad sogar auf S4, was besonders erfahrenen Mountainbikern ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert.

Mit der Gondelbahn geht es anschließend zurück nach Tannenboden und auf dem Blue-Bunny-Trail als Transferstück hinunter nach Tannheim. Mit der Gondel und dem Sessellift fährt man wie zu Beginn der Tour wieder hoch zum Prodkamm. Die zweite Longrun-Abfahrt steht an, dieses Mal geht es nach Flums – erneut stehen 1500 Tiefenmeter am Stück an. Der Einstieg erfolgt erneut über den Redfox-Trail. Statt wie zuvor links abzubiegen, folgt man nun dem Trail bergab und erreicht die Prodalp. Über den Bluesalamander-Trail geht es weiter nach Tannenheim, bevor man den Bergbahn-Perimeter verlässt. Für den Weg nach Flums treten nun «Natur-Trails» in den Vordergrund. Abwechslungsreich und spaßig führen sie im S2-Modus mit einzelnen S3-Stellen über Portels bis zu den ersten Häusern von Flums.

Fazit: Eine erstklassige Trail-Tour, die eine Kombination aus gut gebauten Singletrails im Bergbahn-Perimeter und knackigen sowie abwechslungsreichen «Natur-Trails» im unteren Segment bietet.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

33 km

Höhenmeter

120 m

Tiefenmeter

3180 m

Tiefster Punkt

426 M.ü.M.

Höchster Punkt

1931 M.ü.M.

Startort

Flums

Zielort

Flums

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3259

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Thomas Giger

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können