Bocca Saval | Ride MTB

Bocca Saval

Bocca Saval (Lago di Ledro)

Tolle Tour zwischen Ledro- und Tenno-See. Die Auffahrt wird mit super Essen am Rifugio Nino Pernici belohnt und einem rassigen Trail von der Bocca Saval zum Ledro See.


Beschreibung

In Pieve di Ledro steuert man ins Val Concei, wo bei Enguiso die lange Auffahrt zur Bocca di Trat beginnt. Der grösste Teil geht auf einer Teerstrasse hoch, das letzte Stück vor der Bocca di Trat wird auf Schotter ziemlich steil. Dann erscheint rechts nach einigen Meter das Rifugio Nino Pernici. Hier lohnt sich eine Einkehr, weil danach das Bike zur Bocca Saval hochgeschoben werden muss.

An der Bocca Saval beginnt die Trail-Abfahrt zurück zum Ledrosee. Am Wald beginnt der Trail eher flowig, dann – typisch für die Gardaseeregion – verblockt und felsig. So geht es im ersten Drittel sehr technisch dahin. Man hat einen wunderbaren Blick auf den tiefunten liegenden Ledrosee. Langsam sucht man sich die Linie im felsdurchsetzten Gelände. Im unteren Teil wird es etwas schneller und flowiger bis man in Pieve di Ledro ankommt. Schwierigkeitsgrad S3 mit ein paar S4 Passagen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

19 km

Höhenmeter

1105 m

Tiefenmeter

1105 m

Tiefster Punkt

666 M.ü.M.

Höchster Punkt

1755 M.ü.M.

Tage

1 Tag

Startort

Pieve di Ledro

Zielort

Pieve di Ledro

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

2382

E-MTB

gut tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Günter Scholz

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können