Val da Cam | Ride MTB

Val da Cam

Septimerpass / Val da Cam Graubünden

Die Kombination des bekannten Säumerweges über den Septimerpass mit dem einsamen Val da Cam ergibt eine lohnende, jedoch recht anspruchsvolle Mountainbike-Tour von Bivio ins Bergell.


Beschreibung

Der Strasse zum Septimerpass folgend verlässt man Bivio und gewinnt rasch an Höhe. Bald ändert der Untergrund von Asphalt zu Kies, die Alpstrasse ist jedoch gut ausgebaut. Auf dem historisch bedeutenden Septimerpass passiert man die Cesa da Sett, eine schmucke Berghütte mit wenigen Übernachtungsplätzen. Es steht die Abfahrt über den alten Säumerweg an, der inzwischen recht ruppig ist und bei Nässe eine umsichtige Fahrweise erfordert. Bei der Alp Maroz Dora angekommen, hält man scharf rechts und nimmt den zweiten Aufstieg in Angriff. Zuerst fahrend, zwingt einen der schmaler werdende Weg bald zum Schieben. Nach der Alp Maroz Dent quert man die Hochebene und buckelt das Bike für die nächsten rund 300 Höhenmeter. Man gelangt auf eine weitere Hochebene und absolviert den Rest des Aufstiegs durch das einsame Val da Cam meist fahrend. Ein unscheinbarer Übergang signalisiert den Beginn der Abfahrt. Diese ist zuerst erstklassig, geht dann jedoch in einen unwegsamen Wiesenweg über, der erst mit Erreichen der Waldgrenze den Charakter wieder wechselt. Ein alter Alpweg schlängelt sich in der Folge über Wurzeln, Steine und Felsplatten durch den Wald. Der Weg ist nur kurzzeitig steil, erfordert jedoch aufgrund des ständigen Wechsels von teils rutschigen Wurzeln und Steinen eine sehr gute Fahrtechnik. Mehr oder weniger in der Falllinie führt der Trail nach Vicosoprano im Bergell.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Klicke hier, um ein Abo zu bestellen.
Distanz

22 km

Höhenmeter

1200 m

Tiefenmeter

1900 m

Tiefster Punkt

1068 M.ü.M.

Höchster Punkt

2453 M.ü.M.

Startort

Bivio

Zielort

Vicosoprano

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3037

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Jonas Spöring

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Passende Alternativrouten
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können