Reither Kogel | Ride MTB

Reither Kogel

Reither Kogel

Der Reither Kogel am Beginn des Zillertals bietet eine fordernde und abwechslungsreiche Enduro-Runde abseits vom Trubels mit besonders guten Panoramablicken im Gipfelbereich.


Beschreibung

Die Tour startet in Bruck am Ziller, von wo aus es komplett auf Asphalt entlang der offiziellen Radroute Bike Trail Tirol bis zum Kerschbaumer Sattel führt. Schon hier bieten sich beeindruckende Ausblicke ins Zillertal und bis zu den vergletscherten Gebieten der österreichisch-italienischen Grenze. Weiter geht es in Richtung Hinterkogel und Schwabl Kapelle, wobei die letzten Meter auf Schotter zurückgelegt werden, bevor das Fahrrad für etwa 200 Höhenmeter bis zum Reither Kogel getragen wird. Oben angekommen, eröffnet sich ein herrliches Panorama in Richtung Süden.

Die Trail-Abfahrt vom Reither Kogel zur Schwabl Kapelle kann streckenweise sehr anspruchsvoll sein, mit Sektionen zwischen S3 und S4 im schwierigsten Fall. Spitzkehren und sehr steile Stufen sind hier keine Seltenheit. Der restliche Abschnitt bewegt sich auf einem S2-Niveau. Anschließend folgt man dem R17 Wanderweg, auch bekannt als Kreuzweg Kogel, Richtung Reith im Alpbachtal, wobei die Schwierigkeit hier zwischen S1 und S2 liegt. Beim Geyerbach führt der Weg über Schotter und kurzzeitig auf Asphalt, bevor man nach einem Panoramablick ins Inntal – mit guter Sicht auf das Schloss Matzen – den letzten Trail-Abschnitt erreicht. Dieser ist mit S1 klassifiziert und leitet direkt hinunter zum Matzenpark Teich. Dann geht es ein Stück auf der Tiroler Landesstraße vorbei am Schloss Lichtwerth und schließlich über den Innradweg zurück zum Ausgangspunkt am Ziller.

Für E-Bike-Fahrer ist die Route bis zur Schwabl Kapelle gut befahrbar. Von der Schwabl Kapelle bis zum Gipfel stellt ein leichtes E-MTB kein Problem dar, wohingegen ein reguläres E-Bike aufgrund der Schiebe- und Tragepassagen weniger geeignet ist. Eine Verkürzung der Tour bei der Schwabl Kapelle ist eine Option, um die Route ausschließlich mit einem E-Bike zu bewältigen.

Hinweis: Die Route befindet sich auf österreichischem Gebiet und führt über, nicht für Mountainbiker freigegebene Strecken. Die Befahrung dieser Route mit einem Mountainbike obliegt mit dem Bewusstsein der Rechtslage in der Verantwortung jedes einzelnen.

 Für die Anzeige der detaillierten Tourenbeschreibung, der Topo-Karte, des Höhenprofils und für den Download des GPX-Tracks benötigst du ein Benutzerkonto auf Ride-mtb.com mit einem Silber- oder einem Gold-Abonnement. Jetzt anmelden oder Abonnent werden.
Distanz

19 km

Höhenmeter

760 m

Tiefenmeter

760 m

Tiefster Punkt

518 M.ü.M.

Höchster Punkt

1260 M.ü.M.

Startort

Bruck am Ziller

Zielort

Bruck am Ziller

Kondition

 

Fahrtechnik

 

Panorama

 

Gesamteindruck

 

Webcode

3212

E-MTB

beschränkt tauglich für E-Mountainbikes

Autor

Martin Depauli

Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Passende Alternativrouten
Nahegelegene Bikeschulen:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeschulen gefunden.
Nahegelegene Bikeshops:
Es wurden für diese Region leider keine Bikeshops gefunden.
Nahegelegene Bikehotels:
Es wurden für diese Region leider keine Bikehotels gefunden.
Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können